Einlieferung in Psychatrie

Familien-Drama in Passau - Mutter will zehnjährigen Sohn von Krankenhaus-Dach stoßen 

Drama in Passauer Klinik: Eine 44-jährige Frau hat versucht, ihren zehnjährigen Sohn von der Dachterrasse des Krankenhauses stoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Passau - Das sei der Mutter jedoch nicht gelungen, weil sich der Bub heftig gewehrt habe und die Mitarbeiterin rechtzeitig eingeschritten sei. Die 44-jährige Mutter, die aus dem Landkreis Passau stammt, wurde nach dem Vorfall am Mittwoch vorläufig in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Gegen sie wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt. Das Kind kam in die Obhut des Jugendamtes.

Lesen sie auch: Familiendrama: Opfer sind Sohn und Schwiegersohn

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Meistgelesen

„Eine Augenweide“: Beurlaubte Polizistin lässt im Bikini gaaaaanz tief blicken
„Eine Augenweide“: Beurlaubte Polizistin lässt im Bikini gaaaaanz tief blicken
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Rettungskräfte eilen zu Trümmerfeld - am Unfallort trauen sie ihren Augen kaum
Rettungskräfte eilen zu Trümmerfeld - am Unfallort trauen sie ihren Augen kaum
Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt
Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Kommentare