Zugverkehr gestoppt

Feuer im Bahnhof von Nottingham

+
Dicke Rauchwolken drangen aus dem Bahnhofsgebäude. Foto: Matthew Vincent

Nottingham (dpa) - Im Bahnhof der britischen Stadt Nottingham hat es am Morgen gebrannt. Der Zugverkehr wurde gestoppt und das Gebäude evakuiert. Nach Angaben der Feuerwehr erreichten die Flammen sogar das Dach.

Im Kurznachrichtendienst Twitter berichteten Augenzeugen von dicken Rauchwolken, die aus dem Bahnhof in der mittelenglischen Stadt drangen. Nach ersten Erkenntnissen der Rettungskräfte wurde niemand verletzt. Dutzende Feuerwehrleute waren vor Ort. Die Brandursache war zunächst unklar.

Auch interessant

Meistgelesen

Vergewaltigung von 16-Jähriger mit rätselhaftem Täter-Verhalten: Anrufer sorgen bei „XY“ für Überraschung
Vergewaltigung von 16-Jähriger mit rätselhaftem Täter-Verhalten: Anrufer sorgen bei „XY“ für Überraschung
Schweres Zugunglück in Ankara: 48-jähriger Deutscher unter den neun Todesopfern
Schweres Zugunglück in Ankara: 48-jähriger Deutscher unter den neun Todesopfern
Studentin glaubt, im Dunkeln mit ihrem Freund zu schlafen - dann folgt der Schock
Studentin glaubt, im Dunkeln mit ihrem Freund zu schlafen - dann folgt der Schock
Mann schläft mit hübschen Zwillingen - jetzt haben sie eine abgedrehte Idee
Mann schläft mit hübschen Zwillingen - jetzt haben sie eine abgedrehte Idee

Kommentare