In Schleswig-Holstein

Feuerwehr-Auto kommt bei Übung von der Fahrbahn ab: Neun Verletzte

Im Rahmen einer Übung ist in Schleswig-Holstein ein mit neun Menschen besetztes Feuerwehrauto von der Fahrbahn abgekommen.

Tackersdorf - Zwei Insassen wurden bei dem Unfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde schwer verletzt, sieben weitere leicht, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar. Das Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr soll im Laufe des Dienstags geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter in Deutschland: „Goldener Oktober“ vorbei - bald kommt erster Schnee 
Wetter in Deutschland: „Goldener Oktober“ vorbei - bald kommt erster Schnee 
Schlimme Unwetter in Italien: Hagel und Eis sorgen für Chaos - Experte warnt
Schlimme Unwetter in Italien: Hagel und Eis sorgen für Chaos - Experte warnt
Tragischer Unfall: Student stürzt beim Fensterputzen in den Tod
Tragischer Unfall: Student stürzt beim Fensterputzen in den Tod
Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei hat schrecklichen Verdacht
Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei hat schrecklichen Verdacht

Kommentare