Feuerwehrler schaffen leuchtenden Weltrekord

+

Soltau - Kein Großbrand, sondern ein Weltrekordversuch war der Grund für ein Treffen von knapp 10000 Feuerwehrleuten in Niedersachsen.

Aus ganz Deutschland kamen sie in den Heide-Park bei Soltau, um sich den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde zu sichern. 9863 Nachwuchs-Brandbekämpfer versammelten sich am Sonntag in voller Uniform.

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

Bei dem Treffen galt es, die Zahl von 5000 Teilnehmern zu erreichen, die das Guinness Buch als Ziel vorgegeben hatte. “Diesen Wert haben wir bei weitem übertroffen“, sagte Klaus Müller, Sprecher des Heide-Parks.

dpa

Meistgelesen

Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati

Kommentare