Flugzeugabsturz in Nepal: Viele Touristen tot

Kathmandu - Bei einem Flugzeugabsturz in Nepal sind am Sonntag 19 Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine des Unternehmens Buddha Air war auf dem Rückweg von einem Rundflug über dem Himalaya.

Zehn der insgesamt 16 ausländischen Opfer sind indischer Nationalität. Ein Besatzungsmitglied, das zunächst von Anwohnern gerettet werden konnte, starb auf dem Weg in ein Krankenhaus. An Bord waren insgesamt vier nepalesische Besatzungsmitglieder.

Das Flugzeug war in einem Außenbezirk der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu abgestürzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare