Hier werden Oktopusse lebendig gegessen

Oktopus
1 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
2 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
3 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
4 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
5 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
6 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
7 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.
Oktopus
8 von 8
Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.

Seoul - Rohen Fisch zu essen, daran haben sich auch Europäer inzwischen gewöhnt. Aber einen noch lebenden Oktopus zu verzehren, das bringt wohl die meisten Menschen an ihre Grenzen - nicht so in Süd Korea.

Auch interessant

Meistgelesen

Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Missbrauchs-Martyrium in Freiburg: Jetzt spricht die Schwester des Stiefvaters
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten

Kommentare