DRK: Kontrolle der Spenden für Pakistan wichtig

+
Eine korrekte Verteilung der Hilfen für Pakistan ist wichtig.

Berlin - Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) lobt die Aufstockung der Pakistan-Hilfen durch die Bundesregierung auf 25 Millionen Euro, mahnt jedoch eine genaue Kontrolle der Verwendung der Mittel an.

Lesen Sie hierzu

Hilfszusagen für Pakistan aufgestockt

DRK-Präsident Rudolf Seiters appellierte im Berliner “Tagesspiegel“ an die Bundesregierung, “ebenso wie die humanitären Organisationen strikt darauf zu achten, dass die Gelder direkt bei den Bedürftigen ankommen“. Der frühere Bundesinnenminister regte an, sie solle sich der Erfahrung und Kompetenz von Organisationen wie dem DRK bedienen.

DRK Präsident Rudolf Seiters

Im Bayerischen Rundfunk widersprach der Ex-CDU-Politiker der Kritik der SPD, dass Außenminister Guido Westerwelle bei der Pakistan-Hilfe zu zögerlich sei. Seiters sagte: “Wir haben eine sehr gute Unterstützung vom Auswärtigen Amt und auch vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Das funktioniert sehr gut, von daher kann ich das nicht bestätigen.“

Angesichts der zurückhaltenden Spendenbereitschaft der Deutschen erklärte Seiters, er könne für das DRK nur sagen: “Alle Gelder, die wir einsetzen, stehen unter deutscher Kontrolle, und wir können garantieren, dass sie den Hilfsbedürftigen zugutekommen.“

Viele Bundesbürger misstrauisch

Nach einer Umfrage des ARD-Morgenmagazins wollen 58 Prozent der Deutschen nicht für die Hochwasseropfer in Pakistan spenden. Zwölf Prozent der Bürger haben nach eigenem Bekunden bereits Geld gezahlt, 24 Prozent wollen noch helfen.

Zum Vergleich: Nach dem Tsunami in Asien hatten im Jahr 2005 zu einem ähnlichen Zeitpunkt 62 Prozent der Deutschen Geld gespendet. 22 Prozent hatten vor zu helfen, und 14 Prozent konnten oder wollten nicht spenden.

Der wichtigste Grund für die Verweigerung ist laut Infratest-Umfrage die Behauptung, selbst kein Geld zu haben. Dies sagten 40 Prozent der Menschen, die nicht spenden wollen. 29 Prozent glauben, dass das Geld nicht an der richtigen Stelle ankommt. Acht Prozent spenden grundsätzlich nicht, sieben Prozent ist Pakistan politisch nicht nah genug, fünf Prozent ist Pakistan kulturell nicht nah genug. apn

Meistgelesen

Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Video
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene
Rehabilitation von Co-Pilot Andreas L. schockiert Hinterbliebene

Kommentare