Fotos: Flüssiggas-Lkw kracht in Wohnhaus

Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
1 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
2 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
3 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
4 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
5 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
6 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
7 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.
Fotos: Gefahrgut-Lkw kracht in Wohnhaus
8 von 11
Der Fahrer hatte die Kontrolle über den Lkw verloren. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.

Hausen - Der Fahrer eines mit 6000 Liter Flüssiggas beladenen Tanklaster s ist im Westerwald frontal in ein Wohnhaus gekracht.  Sehen Sie Bilder vom Unfallort.

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei

Kommentare