Athen: Bombe hinterlässt Spur der Verwüstung

1 von 5
Das Zentrum der griechischen Hauptstadt ist am frühen Donnerstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Der Sprengsatz war offenbar an einem Motorrad angebracht, das vor dem Athener Verwaltungsgericht geparkt war.
2 von 5
Das Zentrum der griechischen Hauptstadt ist am frühen Donnerstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Der Sprengsatz war offenbar an einem Motorrad angebracht, das vor dem Athener Verwaltungsgericht geparkt war.
3 von 5
Das Zentrum der griechischen Hauptstadt ist am frühen Donnerstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Der Sprengsatz war offenbar an einem Motorrad angebracht, das vor dem Athener Verwaltungsgericht geparkt war.
4 von 5
Das Zentrum der griechischen Hauptstadt ist am frühen Donnerstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Der Sprengsatz war offenbar an einem Motorrad angebracht, das vor dem Athener Verwaltungsgericht geparkt war.
5 von 5
Das Zentrum der griechischen Hauptstadt ist am frühen Donnerstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Der Sprengsatz war offenbar an einem Motorrad angebracht, das vor dem Athener Verwaltungsgericht geparkt war.

Athen - Das Zentrum der griechischen Hauptstadt ist am frühen Donnerstag von einer Bombenexplosion erschüttert worden. Der Sprengsatz war offenbar an einem Motorrad angebracht, das vor dem Athener Verwaltungsgericht geparkt war.

Auch interessant

Meistgelesen

Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus
Mutter findet Tochter leblos im Eiswasser: Mädchen (4) in Lebensgefahr
Mutter findet Tochter leblos im Eiswasser: Mädchen (4) in Lebensgefahr
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details

Kommentare