Das Wunder von Chile: Bilder von der Kumpel-Rettung

1 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
2 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
3 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
4 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
5 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
6 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
7 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.
8 von 98
Alle Kumpel sind wohlbehalten an der Erdoberfläche angekommen. Die Rettung war eine technische Meisterleistung, der Jubel bei den Bergleuten und deren Angehörigen ist grenzenlos.

San José - Grenzenloser Jubel und Freudentränen: Die ersten verschütteten Bergleute in Chile haben die Erdoberfläche erreicht. Die Rettung ist in vollem Gange. Die Kumpel wirken gesund und munter.

Auch interessant

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos
Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken

Kommentare