Großalarm wegen stinkender Substanz am Koblenzer Gericht

1 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
2 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
3 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
4 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
5 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
6 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
7 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.
8 von 11
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte waren wegen einer heftig stinkenden Substanz am Koblenzer Landgericht im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesen

Hoffnung bei Rekordbrand in Kalifornien - doch das Wetter schlägt schon wieder um
Hoffnung bei Rekordbrand in Kalifornien - doch das Wetter schlägt schon wieder um
Brennende Autos versetzen Polizei in Schweden in Angst und Schrecken
Brennende Autos versetzen Polizei in Schweden in Angst und Schrecken
Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London
Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London
Verdächtiger festgenommen: Mindestens vier Tote bei Schießerei in Kanada
Verdächtiger festgenommen: Mindestens vier Tote bei Schießerei in Kanada

Kommentare