Liebessitze in dänischen Bussen

1 von 6
Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden. Diese sind Rot bezogen und bringen einen Hauch von Romantik in die Busse. Wer auf Partnersuche ist, soll bevorzugt einen der so genannten "Liebesssitze" benutzen.
2 von 6
Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden. Diese sind Rot bezogen und bringen einen Hauch von Romantik in die Busse. Wer auf Partnersuche ist, soll bevorzugt einen der so genannten "Liebesssitze" benutzen.
3 von 6
Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden. Diese sind Rot bezogen und bringen einen Hauch von Romantik in die Busse. Wer auf Partnersuche ist, soll bevorzugt einen der so genannten "Liebesssitze" benutzen.
4 von 6
Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden. Diese sind Rot bezogen und bringen einen Hauch von Romantik in die Busse. Wer auf Partnersuche ist, soll bevorzugt einen der so genannten "Liebesssitze" benutzen.
5 von 6
Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden. Diese sind Rot bezogen und bringen einen Hauch von Romantik in die Busse. Wer auf Partnersuche ist, soll bevorzugt einen der so genannten "Liebesssitze" benutzen.
6 von 6
Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden. Diese sind Rot bezogen und bringen einen Hauch von Romantik in die Busse. Wer auf Partnersuche ist, soll bevorzugt einen der so genannten "Liebesssitze" benutzen.

Speeddating mal anders: In 103 öffentlichen Linienbussen in Kopenhagen sind spezielle Sitze eingerichtet worden.

Auch interessant

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: Einsatzkräfte verärgert über Gaffer
News-Ticker zum Hochwasser: Einsatzkräfte verärgert über Gaffer
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen

Kommentare