Rosinenbomber: Bruchlandung in Schönefeld

1 von 5
Bilder von der Unglückstelle
2 von 5
Bilder von der Unglückstelle
3 von 5
Bilder von der Unglückstelle
4 von 5
Bilder von der Unglückstelle
5 von 5
Bilder von der Unglückstelle

Berlin - Einer der legendären "Rosinenbomber" mit 25 Passagieren und drei Besatzungsmitgliedern an Bord musste am Samstag unmittelbar nach dem Start nahe des Flughafens Schönefeld notlanden.

Auch interessant

Meistgelesen

Von Zug überrollt: 15-Jähriger stirbt vor Augen seines Bruders
Von Zug überrollt: 15-Jähriger stirbt vor Augen seines Bruders
Bundesweite Razzien gegen Hasspostings im Internet
Bundesweite Razzien gegen Hasspostings im Internet
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Tödliches Autorennen: Drei Festnahmen
Tödliches Autorennen: Drei Festnahmen

Kommentare