Bär "Roznik": Erschossen und gehäutet

1 von 6
Der Braunbär "Roznik" auf einem undatierten Archivbild. Das Tier wurde am 13. Juni 2009 im Logartal (Logarska Dolina) erschossen aufgefunden. Die österreichische Polizei hat den Wilderer überführt, der "Roznik" tötete.
2 von 6
Der Kadaver des Braunbären "Roznik" liegt am 13. Juni 2009 im Logartal (Logarska Dolina) in einem Bach. Die österreichische Polizei hat den Wilderer überführt, der "Roznik" tötete.
3 von 6
Der Kadaver des Braunbären "Roznik" liegt am 13. Juni 2009 im Logartal (Logarska Dolina) in einem Bach. Die österreichische Polizei hat den Wilderer überführt, der "Roznik" tötete.
4 von 6
Der Kadaver des Braunbären "Roznik" wird am 13. Juni 2009 im Logartal (Logarska Dolina) geborgen. Die österreichische Polizei hat den Wilderer überführt, der "Roznik" tötete.
5 von 6
Wie die Polizei mitteilt, Unter anderem sei bei dem Wilderer eine Decke mit dem Blut von “Roznik“ gefunden worden.
6 von 6
Der Braunbär "Roznik" auf einem undatierten Archivbild. Das Tier wurde am 13. Juni 2009 im Logartal (Logarska Dolina) erschossen aufgefunden. Die österreichische Polizei hat den Wilderer überführt, der "Roznik" tötete.

Klagenfurt - Bär "Roznik": Erschossen und gehäutet

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare