Frau will Hunde retten und wird überfahren

Drensteinfurt - Weil sie ihre Hunde retten wollte, ist eine 52-Jährige in Drensteinfurt bei Münster in Nordrhein-Westfalen auf eine Straße gesprungen und dabei von einem Wagen überfahren worden.

Die Frau wurde schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die beiden nicht angeleinten Hunde waren bei einem Spaziergang auf die Straße gelaufen.

Die Frau rannte hinterher und wurde von dem Auto erfasst. Auch die beiden Hunde wurden überrollt - ein Tier starb, das andere musste vom Veterinär behandelt werden.

dpa

Meistgelesen

News-Ticker zum Banküberfall: Größere Menge Bargeld erbeutet
News-Ticker zum Banküberfall: Größere Menge Bargeld erbeutet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare