Kind (5) stirbt nach Wohnungsbrand

Berlin - Ein fünf Jahre alter Junge ist nach einem Brand in einem Berliner Mehrfamilienhaus seinen Verletzungen erlegen.

Das Kind hatte schwere Verbrennungen erlitten und musste von einem Notarzt wiederbelebt werden, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Anschließend war der Junge am Freitagabend noch in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Brand war im Kinderzimmer der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Die Eltern des Kindes, ein Geschwisterkind und zwei junge Frauen erlitten Rauchvergiftungen. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Heute Nacht werden Uhren auf Sommerzeit umgestellt
Zeitumstellung 2017: Heute Nacht werden Uhren auf Sommerzeit umgestellt
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare