Geiseldrama hält Manila in Atem

1 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
2 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
3 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
4 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
5 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
6 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
7 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.
8 von 24
Ein Geiseldrama hat Manila über zehn Stunden lang in Atem gehalten.

Manila - Blutiges Ende bei Geiseldrama: Spezialkräfte haben am Montag in der philippinischen Hauptstadt Manila, einen gekaperten Touristenbus nach zehn Stunden gestürmt. Der Kidnapper ist nach Medienberichten tot.

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt

Kommentare