Trauerfeier

Getöteter Schüler aus Lünen beerdigt

+
Trauerfeier in Lünen.

Der in Lünen von einem Mitschüler getötete 14 Jahre alte Junge ist am Samstag beerdigt worden.

Lünen - Angehörige, Schüler und Lehrer kamen zur Beisetzung auf dem kommunalen Friedhof zusammen. Der Junge war am Dienstag an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule erstochen worden.

Der mutmaßliche Täter, ein 15 Jahre alter Mitschüler, hat die Tat gestanden und sitzt derzeit in einem Jugendgefängnis in Untersuchungshaft. Er galt als aggressiv und „unbeschulbar“ und war zwischenzeitlich an einer anderen Schule untergebracht.

In Schule erstochen! Mit dieser Nachricht verabschiedet sich die Familie von ihrem Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Streithähne treffen sich wegen einer Frau - plötzlich geht es um Leben oder Tod
Zwei Streithähne treffen sich wegen einer Frau - plötzlich geht es um Leben oder Tod
Flutwelle auf griechischer Insel - drei Ausflugsboote mit Urlaubern kentern
Flutwelle auf griechischer Insel - drei Ausflugsboote mit Urlaubern kentern
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Eine Frau trifft im Internet die Liebe ihres Lebens - plötzlich ist sie 80.000 Euro ärmer
Eine Frau trifft im Internet die Liebe ihres Lebens - plötzlich ist sie 80.000 Euro ärmer

Kommentare