Trauerfeier

Getöteter Schüler aus Lünen beerdigt

+
Trauerfeier in Lünen.

Der in Lünen von einem Mitschüler getötete 14 Jahre alte Junge ist am Samstag beerdigt worden.

Lünen - Angehörige, Schüler und Lehrer kamen zur Beisetzung auf dem kommunalen Friedhof zusammen. Der Junge war am Dienstag an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule erstochen worden.

Der mutmaßliche Täter, ein 15 Jahre alter Mitschüler, hat die Tat gestanden und sitzt derzeit in einem Jugendgefängnis in Untersuchungshaft. Er galt als aggressiv und „unbeschulbar“ und war zwischenzeitlich an einer anderen Schule untergebracht.

In Schule erstochen! Mit dieser Nachricht verabschiedet sich die Familie von ihrem Sohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte, 142 Polizisten im Einsatz - Verdächtiger schweigt
Messer-Attacke in Lübecker Linienbus: Drei Schwerverletzte, 142 Polizisten im Einsatz - Verdächtiger schweigt
SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
SEK-Einsatz in Düsseldorf: Siebenjähriges Mädchen getötet - Vater festgenommen
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Kommentare