Mutter nach gewaltsamem Tod von Zehnjähriger in U-Haft

+
Ein zehn Jahre altes Mädchen ist in Mannheim getötet worden. Die genauen Umstände der Tat sind weiterhin unklar. Foto: Rene Priebe

Mannheim (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines zehn Jahre alten Mädchens in Mannheim sitzt die Mutter in Untersuchungshaft. Es bestehe der dringende Tatverdacht, dass die 38-Jährige ihre Tochter in der Nacht zum Freitag in ihrer Wohnung mit mehreren Messerstichen getötet habe.

Die Frau sei noch am Tatort festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der Mordverdacht gegen die Mutter habe sich bei den folgenden Ermittlungen immer weiter erhärtet.

Zu den genauen Hintergründen der Tat machten Polizei und Staatsanwaltschaft weiter keine Angaben.

Meistgelesene Artikel

Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Deren Sonne hat …
Leben möglich? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Norwalk - Todesanzeigen können vieles sein: letzte Grüße, letzte Worte oder aber auch ein bittersüßer Seitenhieb auf einen amtierenden …
In Todesanzeige: Liz schickt Trump fiesen Abschiedsgruß

Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Die Gefahr einer Flutkatastrophe am Oroville-Staudamm in Kalifornien scheint vorerst gebannt. Der Wasserspiegel sinkt, die Anwohner kehren in ihre …
Regen könnte beschädigten Stausee erneut belasten

Kommentare