Glühwein verletzt neun Weihnachtsmarkt-Besucher

Osnabrück - Hoher Druck im Glühweintank hat neun Menschen auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt verletzt.

Der Edelstahltank hatte sich aus unbekannter Ursache verformt und Holzteile von einer Theke abgesprengt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die herumfliegenden Teile trafen mehrere der rund 50 umstehenden Gäste. Die insgesamt neun verletzten Weihnachtsmarktbesucher kamen mit Prellungen, Schürfwunden und Knalltraumen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt

Kommentare