Das hätte er nicht machen sollen

27-jähriger VW-Golf-GTI-Fahrer ruft bei der Polizei an - mit üblen Konsequenzen

Hanau: Ein VW Golf GTI-Fahrer ruft bei der Polizei an - ein großer Fehler, wie sich kurz darauf rausstellt. 
+
Hanau: Ein VW Golf GTI-Fahrer ruft bei der Polizei an - ein großer Fehler, wie sich kurz darauf rausstellt. 

Ein VW-Golf-GTI-Fahrer ruft bei der Polizei an - ein großer Fehler, wie sich kurz darauf rausstellt. 

Hanau - Ein Fall aus dem hessischen Hanau (ca. 96.000 Einwohner) beschäftigt gerade die extratipp.com*-Leser: Dort hat der Fahrer eines weißen VW Golf GTI (Polizei an roter Ampel - was VW Golf GTI Fahrer macht, ist unfassbar)bei der Polizei angerufen - und es kurze Zeit später bereut. 

Update 9.10.18-Jähriger klaut VW Golf GTI - und bezahlt dafür beinahe mit dem Leben

Hanau: VW-Golf-GTI-Fahrer ruft bei der Polizei an - ein großer Fehler

Der Fahrer des VW Golf GTI rief am Freitagmorgen bei der Polizei in Hanau (Kellnerinnen arbeiten beim Asia-Restaurant - und erleben den Schock ihres Lebens) an, wie das Polizeipräsidium Südosthessen am Freitag (05.10.) mitteilt. Der Mann erzählte den Beamten von seinem kaputten Auto, welches auf dem Parkplatz am Industriepark Wolfgang stünde. Der Polizist am anderen Ende konnte dem VW-Golf-GTI-Fahrer nur schwer folgen, schickte aber sofort eine Streife der Polizei Hanau zum Parkplatz.

Als die Beamten den 27-Jährigen am Industriepark Wolfgang antrafen, stand der Anrufer neben seinem völlig demolierten weißen VW Golf GTI. Die Hanauer Polizisten führten einen Alkohol-Schnelltest durch. Der Verdacht bestätigte sich: Der Gründauer hatte gut getankt und war wohl mit über 1,7 Promille unterwegs. "Unbekannt ist hingegen noch die Unfallstelle, nach der die Polizei nun sucht. Die Beamten gehen davon aus, dass der Fahrer von dort geflüchtet ist und schließlich auf dem Parkplatz strandete", so die Polizei in der Mitteilung.

Die Staatsanwaltschaft Hanau ordnete eine Blutentnahme an und ließ den weißen VW Golf GTI des Mannes sicherstellen. Jetzt werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Vorfall machen können. Hinweise an die Polizei in Hanau unter 06183 91155-0. Erst Ende September gab es einen ähnlichen FallVW Golf GTI gestoppt: Polizisten können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen, wie extratipp.com* berichtete. Lesen Sie auch: Ein Notfall-Patient büxt aus der Klinik aus - und tut dann etwas, das Polizei und Ärzte überrascht

Matthias Kernstock

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

„Einordnung als ‚mild‘ halte ich für brandgefährlich“: Münchner Virologe malt düsteres Omikron-Szenario
WELT
„Einordnung als ‚mild‘ halte ich für brandgefährlich“: Münchner Virologe malt düsteres Omikron-Szenario
„Einordnung als ‚mild‘ halte ich für brandgefährlich“: Münchner Virologe malt düsteres Omikron-Szenario
Top-Virologe sicher: Nach Omikron bekommen wir normales Leben zurück
WELT
Top-Virologe sicher: Nach Omikron bekommen wir normales Leben zurück
Top-Virologe sicher: Nach Omikron bekommen wir normales Leben zurück
Masken-Eklat am Münchner Hauptbahnhof: Mann flippt völlig aus - für ihn hat das gleich mehrere Folgen
WELT
Masken-Eklat am Münchner Hauptbahnhof: Mann flippt völlig aus - für ihn hat das gleich mehrere Folgen
Masken-Eklat am Münchner Hauptbahnhof: Mann flippt völlig aus - für ihn hat das gleich mehrere Folgen
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 306,4
WELT
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 306,4
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 306,4

Kommentare