Sechs weitere Menschen verletzt

Frau stirbt bei Explosion in Athener Imbiss

Athen - Eine Frau ist bei einer Explosion in einem Athener Imbiss ums Leben gekommen. Sechs weitere Menschen wurde verletzt.

Eine starke Detonation hat am Donnerstagmorgen das Stadtzentrum Athens erschüttert. Wie der griechische Staatsrundfunk (ERT) berichtete, explodierte nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr eine große Haushalts-Gasflasche im Untergeschoss eines Imbisses am zentralen Viktoria-Platz.

Die Feuerwehr teilte per Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass eine tote Frau gefunden worden sei. Mindestens sechs weitere Menschen wurden verletzt, wie Reporter am Ort des Geschehens übereinstimmend berichteten. „Es war offenbar ein Arbeitsunfall“, sagte ein Feuerwehrmann im griechischen Rundfunk.

dpa

Meistgelesene Artikel

Eltern erziehen ihre Kinder zu „aufgeweichten Jammergestalten“ - laut renommiertem Pädagoge
WELT
Eltern erziehen ihre Kinder zu „aufgeweichten Jammergestalten“ - laut renommiertem Pädagoge
Eltern erziehen ihre Kinder zu „aufgeweichten Jammergestalten“ - laut renommiertem Pädagoge
Lagerhalle steht in Flammen - Lidl-Filiale evakuiert
WELT
Lagerhalle steht in Flammen - Lidl-Filiale evakuiert
Lagerhalle steht in Flammen - Lidl-Filiale evakuiert
Messerattacke in Straßenbahn: Mann gerät mit Trio in Streit - dann wird er brutal attackiert
WELT
Messerattacke in Straßenbahn: Mann gerät mit Trio in Streit - dann wird er brutal attackiert
Messerattacke in Straßenbahn: Mann gerät mit Trio in Streit - dann wird er brutal attackiert
Ferrari auf Autobahn geschrottet - der Schaden ist schwindelerregend
WELT
Ferrari auf Autobahn geschrottet - der Schaden ist schwindelerregend
Ferrari auf Autobahn geschrottet - der Schaden ist schwindelerregend

Kommentare