Polizei spricht von „Verdacht der räuberischen Erpressung“

Großer Polizeieinsatz in Berlin - Vier Verdächtige festgenommen

Berlin - In Berlin-Kreuzberg hat es einen größeren Polizeieinsatz mit einem Spezialeinsatzkommando gegeben.

Drei verdächtige Männer und eine Frau wurden am Donnerstag festgenommen, wie ein Polizeisprecher sagte. An der Aktion waren viele Polizisten beteiligt, einige davon schwer bewaffnet. Die Polizei sprach vom „Verdacht der räuberischen Erpressung“. Mehr Informationen sollte es im Lauf des Tages geben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Gerichtsprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard geht in die letzte Runde
WELT
Gerichtsprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard geht in die letzte Runde
Gerichtsprozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard geht in die letzte Runde
Zugspitzbahn: Nach Unfall bei Notfallübung - Experten bergen zerstörte Gondel
WELT
Zugspitzbahn: Nach Unfall bei Notfallübung - Experten bergen zerstörte Gondel
Zugspitzbahn: Nach Unfall bei Notfallübung - Experten bergen zerstörte Gondel
Mit Snoop-Dogg-Millionen: Cansativa baut Marihuana-Vertrieb aus
WELT
Mit Snoop-Dogg-Millionen: Cansativa baut Marihuana-Vertrieb aus
Mit Snoop-Dogg-Millionen: Cansativa baut Marihuana-Vertrieb aus
Verlängertes Wochenende: Wo in Bayern die längsten Staus drohen - und wie Sie sich vorbereiten
WELT
Verlängertes Wochenende: Wo in Bayern die längsten Staus drohen - und wie Sie sich vorbereiten
Verlängertes Wochenende: Wo in Bayern die längsten Staus drohen - und wie Sie sich vorbereiten

Kommentare