Grün und sexy: Schlangenfrau für Peta

1 von 4
Sexy sieht sie aus, die Peta-Aktivistin Ashley. Sie demonstriert mit dieser Körperbemalung, die sie zur Schlange werden lässt, gegen den Einsatz von exotischen Tierhäuten und -fellen beim Luxuslabel Hermès.
2 von 4
Sexy sieht sie aus, die Peta-Aktivistin Ashley. Sie demonstriert mit dieser Körperbemalung, die sie zur Schlange werden lässt, gegen den Einsatz von exotischen Tierhäuten und -fellen beim Luxuslabel Hermès.
3 von 4
Sexy sieht sie aus, die Peta-Aktivistin Ashley. Sie demonstriert mit dieser Körperbemalung, die sie zur Schlange werden lässt, gegen den Einsatz von exotischen Tierhäuten und -fellen beim Luxuslabel Hermès.
4 von 4
Sexy sieht sie aus, die Peta-Aktivistin Ashley. Sie demonstriert mit dieser Körperbemalung, die sie zur Schlange werden lässt, gegen den Einsatz von exotischen Tierhäuten und -fellen beim Luxuslabel Hermès.

Peta-Aktion: Hübsche, junge Aktivistin demonstriert als Schlange bemalt gegen Luxuslabel Hermès.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion
Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Bus kollidiert mit Pick-up: 13 Menschen sterben
Bus kollidiert mit Pick-up: 13 Menschen sterben

Kommentare