Schwere Verbrennungen

Jungen klettern auf Bahn-Waggon und verletzen sich an Oberleitung

Hamm - Zwei Jungen sind in Nordrhein-Westfalen durch einen Stromschlag von einer Bahn-Oberleitung teils schwer verletzt worden.

Die 14 und elf Jahre alten Kinder waren am Sonntag auf einem Bahngelände in Hamm auf einen abgestellten Waggon geklettert und dabei an die Oberleitung geraten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei bekamen beide einen Stromschlag.

Der elfjährige Junge erlitt Verbrennungen und wurde schwer verletzt, der ältere kam mit leichten Verletzungen davon.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Bundesverwaltungsgericht billigt Elbvertiefung

Hamburg - Das  Bundesverwaltungsgericht hat die Elbvertiefung gebilligt - weitgehend. Die Ausbaggerung kann vorerst aber noch nicht beginnen
Bundesverwaltungsgericht billigt Elbvertiefung

Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Jakarta - Der Bürgermeister der indonesischen Millionen-Metropole Makassar, Mohammad Ramdhan Pomanto, hat den Valentinstag für Kondomkontrollen in …
Bürgermeister macht am Valentinstag Kondomkontrollen

Explosion in französischem Atomkraftwerk

Flamanville - Im nordfranzösischen Atomkraftwerk Flamanville hat sich eine Explosion in einem Maschinenraum ereignet. Ein Verstrahlungsrisiko besteht …
Explosion in französischem Atomkraftwerk

Kommentare