Handgranate? DHL-Frachtzentrum geräumt

Hamburg - Weil ein Paket möglicherweise eine Handgranate enthält, ist am Dienstagmorgen das DHL-Frachtzentrum im Hamburger Stadtteil Allermöhe geräumt worden.

Das DHL-Frachtzentrum in Hamburg-Allermöhe ist am Dienstagmorgen geräumt worden, weil eine Sendung möglicherweise eine Handgranate enthielt. Entschärfer seien im Einsatz, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Mitarbeiter mussten das Gebäude verlassen. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Meistgelesene Artikel

20-jähriger Mann in Heide zu Tode geprügelt: 65-Jähriger tatverdächtig
WELT
20-jähriger Mann in Heide zu Tode geprügelt: 65-Jähriger tatverdächtig
20-jähriger Mann in Heide zu Tode geprügelt: 65-Jähriger tatverdächtig
Zwei tote Kinder in Hanau: Flüchtiger Tatverdächtiger soll angekündigt haben, dass „etwas Schlimmes“ passiert
WELT
Zwei tote Kinder in Hanau: Flüchtiger Tatverdächtiger soll angekündigt haben, dass „etwas Schlimmes“ passiert
Zwei tote Kinder in Hanau: Flüchtiger Tatverdächtiger soll angekündigt haben, dass „etwas Schlimmes“ passiert
Affenpocken: Zwei neue Fälle, erste Kontaktpersonen in Quarantäne - Lauterbach will „hart reagieren“
WELT
Affenpocken: Zwei neue Fälle, erste Kontaktpersonen in Quarantäne - Lauterbach will „hart reagieren“
Affenpocken: Zwei neue Fälle, erste Kontaktpersonen in Quarantäne - Lauterbach will „hart reagieren“
Wärme und Gewitter verabschieden sich
WELT
Wärme und Gewitter verabschieden sich
Wärme und Gewitter verabschieden sich

Kommentare