Explosionsgefahr

Feuer in Auto-Werkstatt: Als die Flammen auf die Gasflaschen übergreifen, droht Inferno 

+
In Hannover brach in einer Auto-Werkstatt ein Groß-Feuer aus - als die Flammen auf die Gas-Flaschen übergriffen, drohte durch die Explosionsgefahr ein Inferno  

In einer Auto-Werkstatt in Hannover-List brach ein Großfeuer aus. Als die Flammen auf die Gasflaschen übergriffen, drohte durch die Explosionsgefahr ein wahres Inferno.

Hannover-List - In einer Auto-Werkstatt in Hannover-List brach am Dienstag, 27. November, gegen 21 Uhr aus bislang noch unbekannten Gründen ein Groß-Feuer aus. Wie nordbuzz.de* berichtet, war es ein extrem gefährlicher Einsatz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr, da sich im Gebäude mehrere Gasflaschen befanden, von denen akute Explosions-Gefahr ausging.

Feuer in Auto-Werkstatt in Hannover List: Situation vor Ort schlimmer als gemeldet - Explosions-Gefahr

Das Gebäude stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand

Als das Feuer in der Auto-Werkstatt in Hannover-List ausbrach, befanden sich glücklicherweise keine Mitarbeiter des Betriebes mehr auf dem Gelände. Der Feuerwehr wurde zunächst ein einfacher Garagenbrand gemeldet, doch als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, zeigte sich das komplette Ausmaß der Katastrophe. 

Feuer in Auto-Werkstatt in Hannover List: Explosions-Gefahr und drohendes Inferno durch Gasflaschen

Gefährlicher Einsatz für die Feuerwehr

Nach Angaben von Nonstopnews stand eine große Auto-Werkstatt mit mehreren Fahrzeugen bereits in Vollbrand. Die Flammen drohten zu diesem Zeitpunkt bereits auf das Nebengebäude überzugreifen. Was den Einsatz extrem gefährlich machte:

In der Auto-Werkstatt in Hannover-List befanden sich diverse Gasflaschen, die durch das Übergreifen der Flammen zu explodieren drohten.

Feuer in Auto-Werkstatt in Hannover List: Explosions-Gefahr durch Gasflaschen - Feuerwehr muss sich schützen

Es wurden große Mengen an Löschwasser benötigt

Von den Gasflaschen, von denen im Laufe des Einsatzes mindestens eine explodierte, ging während der Löscharbeiten eine akute Bedrohung aus. Um sich selbst nicht in zu große Gefahr zu bringen, mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zunächst mit Wasser-Werfern und Drehleiter gegen das Feuer in der Auto-Werkstatt in Hannover-List vorgehen.

Es wurden Unmengen an Löschwasser benötigt, sodass die Einsatzkräfte bald knöchelhoch im Wasser standen.

Feuer in Auto-Werkstatt in Hannover List: Explosions-Gefahr durch Gasflaschen - gewaltiger Schaden

Ein komplett zerstörtes Fahrzeug

Die Halle der Auto-Werkstatt in Hannover-List brannte komplett aus. Des Weiteren fielen drei Fahrzeuge im Inneren der Halle und neun weitere, vor dem Gebäude  geparkten, PKW den Flammen zum Opfer. Die Brandursache ist bislang noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am vergangenen Donnerstag ein Lkw auf der Autobahn bei Osnabrück kontrolliert. Reine Routine? Von wegen. Was die Beamten entdeckten, verschlug ihnen die Sprache.

Als ein Mann aus dem Kreis Lüneburg Geld am Automaten abheben wollte, musste er feststellen, dass sein Konto bei der Sparkasse gesperrt ist. Der Grund ist völlig grotesk.

Die Polizei fahndet jetzt öffentlich nach zwei Männern, denen vorgeworfen wird, Anfang Oktober eine junge Frau nach einem Jahrmarkt-Besuch vergewaltigt zu haben.

Zeugen bemerkten am Montagabend eine heftige Auseinandersetzung in Bremen-Hemelingen und meldeten diese dem Notruf. Doch als die Polizisten vor Ort eintrafen, war es bereits zu spät.

Am Black Friday gab es im TK Maxx in Osnabrück eine wilde Massenschlägerei. Kunden prügelten sich um Schnäppchen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Für einen 19-jährigen VW Passat-Fahrer kam am späten Dienstag jede Hilfe zu spät. Der junge Mann starb bei einem schweren Unfall, nachdem sich sein Auto regelrecht um einen Baum gewickelt hatte.

Dagegen kam es in Leer bei Oldenburg zum Feuer-Drama, als ein Mercedes während der Fahrt plötzlich in Flammen aufging.

Weitere Nachrichten

Stauchaos: Heli landet auf der A 99 - das ist der Grund

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Feuerwehr sperrt Straße für Kinder - Autofahrer beschimpfen Einsatzkräfte wüst und bestehlen sie
Feuerwehr sperrt Straße für Kinder - Autofahrer beschimpfen Einsatzkräfte wüst und bestehlen sie
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Großalarm in München: Augenzeuge beobachtet Person, die mit Gewehr in Haus marschiert  
Großalarm in München: Augenzeuge beobachtet Person, die mit Gewehr in Haus marschiert  
Münchner Hubertus K. (23) in Heidelberg vermisst: Taucher ohne Erfolg - Polizei verfolgt weitere Hinweise
Münchner Hubertus K. (23) in Heidelberg vermisst: Taucher ohne Erfolg - Polizei verfolgt weitere Hinweise

Kommentare