Entwarnung nach Giftalarm in Heringen

Heringen - Feuerwehr und Polizei haben Entwarnung beim vermeintlichen Giftunfall in Heringen in Thüringen gegeben. Die Bahnstrecke Kassel-Halle ist wieder freigegeben.

Es habe lediglich ein Aggregat des Güterwagens gebrannt und gequalmt, teilte die Polizeidirektion Nordhausen am Freitag mit.

Die hochgiftige Chemikalie Toluylendiamin sei nicht ausgetreten. Deshalb sei auch die Bahnstrecke Kassel-Halle bereits wieder freigegeben worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert

Kommentare