Mindestens 42 Menschen sterben bei Hochhausbrand

+
Ein Hochhaus in Shanghai steht am Montag in Flammen.

Shanghai - Bei dem Brand eines Hochhauses in Shanghai sind am Montag mindestens 42 Menschen gestorben. Wie es zu dem Unglück kam:

Bilder vom Brand in Shanghai

Hochhaus in Shanghai steht in Flammen

Wie die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua weiter berichtete, wurden 90 Menschen verletzt. Das Feuer brach auf einem Baugerüst aus, das für Renovierungsarbeiten um das Gebäude errichtet worden war. Die Flammen breiteten sich rasch ins Innere des vielstöckigen Hauses aus.

dpa

Meistgelesen

Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Nach Angriff auf Soldaten: Mann am Pariser Airport getötet
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann

Kommentare