Gute Tat

Tierheim nimmt nachts Hunde von Obdachlosen auf

Hund sitzt zugedeckt mit einer Mütze auf der Straße
+
Obdachloser Hund sitzt zu gedeckt auf der Straße

Der Frühling ist auf dem Vormarsch, aber die Nächte sind noch kalt. Das bekommen vor allem Obdachlose zu spüren.

München - Über Tag müssen wir nicht mehr so oft die dicke Jacke auspacken, aber in den Abend- und Nachtstunden fallen die Temperaturen doch noch bis in den niedrigen einstelligen Bereich. Die etwa 48 000 Obdachlosen in Deutschland (tz.de* berichtete) müssen ganz besonders darunter leiden. Die extreme Kälte kann sogar lebensbedrohlich werden.

Die Verpflegung gestaltet sich ebenfalls als Obdachloser äußert schwierig. Es gibt hilfsbereite Menschen, die Obdachlosen mit Essen helfen wollen* oder sogar eine Unterkunft bieten.*

Obdachlos finden Trost in tierischen Begleitern

Da ein Leben auf der Straße ohnehin schon schwer genug ist, finden die Menschen oft Trost in Haustieren und die leiden bei Obdachlosen aufgrund dieser Temperaturen mit. Die Obdachlosen können zwar in Notunterkünften Unterschlupf finden, deren Tiere sind dort aber meistens nicht erlaubt.

Da bleibt den armen Menschen nichts anders übrig, als die klirrende Kälte auf der Straße auszuhalten und die Tiere müssen leider mit frieren. Das Leben auf der Straße ist extrem hart. Wie kommen Obdachlose damit überhaupt zurecht?*

Tierheim bietet Hunden von Obdachlosen Unterschlupf gegen die Kälte

Das Bonner Tierheim schafft Abhilfe und hat ein Herz für Tiere in Not.* Das Tierheim bietet den Hunden über Nacht Unterschlupf. Somit kann dann das obdachlose Herrchen oder Frauchen selbst in einer Notunterkunft übernachten und keiner muss mehr frieren. Die Tiere können dann am nächsten Morgen abgeholt werden. *tz.de ist ein Angebot der IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kreuzimpfung aus Astrazeneca und Biontech: Vor- und Nachteile
Kreuzimpfung aus Astrazeneca und Biontech: Vor- und Nachteile
Österreich jubelt über Corona-Zahlen und öffnet! Gastro-Zutritt auch für Erstgeimpfte - Kurz macht Hoffnung
Österreich jubelt über Corona-Zahlen und öffnet! Gastro-Zutritt auch für Erstgeimpfte - Kurz macht Hoffnung
Corona: FFP2-Fiasko in Deutschland? Millionen Masken wohl nie auf Aerosol-Partikel getestet
Corona: FFP2-Fiasko in Deutschland? Millionen Masken wohl nie auf Aerosol-Partikel getestet
Corona in Deutschland: Hausärzte fordern mehr Freiheit nach Astra-Erstimpfung
Corona in Deutschland: Hausärzte fordern mehr Freiheit nach Astra-Erstimpfung

Kommentare