Hungerkatastrophe in Somalia

1 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
2 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
3 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
4 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
5 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
6 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
7 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.
8 von 36
Die Hungersnot am Horn von Afrika bedroht mehr als 12 Millionen Menschen. Über 770.000 Menschen sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Somalia. In Somalia sind bereits 30.000 Kinder verhungert.

Mogadischu - Hungerkatastrophe in Somalia

Auch interessant

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos
Polizei sucht diese Männer mit Blitzerfotos
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken

Kommentare