Indien: 18-Jährige vor ihrer Klasse enthauptet

Patna - Eine 18-Jährige ist am Mittwoch im Osten Indiens vor den Augen ihrer Klassenkameraden von einem vermeintlichen Liebhaber enthauptet worden. Ihre Eltern hatten eine Hochzeit verboten.

Der Angreifer habe später berichtet, dass er die Frau geliebt habe, ihre Eltern aber keine Hochzeit erlaubt hätten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Demnach ereignete sich die Tat am Mittwoch in der Stadt Ranchi, als die junge Frau gerade den Klassenraum verlassen wollte. Den Behörden zufolge benutzte der mutmaßliche Täter ein großes Messer, bevor er von anderen Schülern überwältigt und der Polizei übergeben wurde.

Der Polizei zufolge soll er geplant haben, sich ebenfalls zu töten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare