Gefährliche Spritztour

Junge (11) baut Auto-Crash und geht schlafen

Winsen (Aller) - Ein Elfähriger aus Niedersachsen hat seiner Mutter den Autoschlüssel gestohlen und den Wagen bei einer Spritztour gegen einen Baum gefahren.

Das Unrechtsbewusstsein des Jungen war offensichtlich aber nicht besonders groß. Nach Angaben der Polizei vom Freitag schloss das Kind den Wagen einfach ab, ging nach Hause und legte sich wieder ins Bett. Der Junge blieb bei der Unfallfahrt in Winsen (Aller) am Donnerstag unverletzt. Das Auto allerdings wurde erheblich beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare