Kampfjet stürzt nahe iranischem Atomkraftwerk ab

Teheran - Ein Kampfjet ist nahe eines Atomkraftwerks, das in Kürze seinen Betrieb aufnehmen soll, abgestürzt. Über die Hintergründe ist nichts bekannt, der Pilot überlebte.

Ein iranisches Kampfflugzeug ist am Dienstag in der Nähe eines fertiggestellten Atomkraftwerks abgestürzt. Behördensprecher Gholam Resa Keschtkar sagte nach Berichten staatlicher Medien, das Flugzeug vom Typ F4 sei etwa sechs Kilometer nördlich der Stadt Buschehr verunglückt.

Pilot und Copilot hätte sich mit dem Schleudersitz gerettet und seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Atomkraftwerk von Buschehr soll in dieser Woche erstmals Kernbrennstoff erhalten. Es wird erwartet, dass es im kommenden Monat in Betrieb genommen wird.

dapd

Meistgelesen

Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati

Kommentare