Bundespolizei gibt Entwarnung

Kaputtes Klo sorgt für Sicherheitsalarm

Frankfurt/Main/Potsdam - Nach dem Sicherheitsalarm auf dem Frankfurter Flughafen hat die Bundespolizei am Mittwoch Entwarnung gegeben. Die Gründe muten ungewöhnlich an.

Zwei USA-Flüge waren am Dienstag vorsorglich gestoppt worden. Beamte untersuchte beide Maschinen, Passagiere und das Gepäck. Es habe keine Gefahr für den Luftverkehr bestanden, sagte ein Sprecher in Potsdam.

Eine beschädigte Toilette und ein vermeintlich auffälliger Passagier waren der Grund für den Kapitän des Fluges United Airlines 118 nach Newark, am Dienstagmorgen Alarm auszulösen. Der zweite Start war wegen einer aufgefundenen weißen Substanz - die sich als Zucker entpuppte - abgebrochen worden. Die Maschine der Fluggesellschaft US Airways (US 703) war auf dem Weg nach Philadelphia. Der Flug sollte am Mittwoch nachgeholt werden.

dpa

Die dümmsten Fragen von Fluggästen

Die dümmsten Fragen von Fluggästen

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Heute Nacht wurden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Zeitumstellung 2017: Heute Nacht wurden Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Schrecklicher Fund in Wohnung: Berliner Polizei sucht diesen Mann
Video
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Russischer Waschbär nach Dreh mit diesem Model brustfixiert
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann
Geiselnahme in Berlin-Neukölln beendet - Polizei überwältigt Mann

Kommentare