Karnevalskostüme können Tiere stressen - Zoos reagieren

Besucher des Affenhauses im Krefelder Zoo werden gebeten, keine auffälligen Mützen oder Karnevalskostüme zu tragen. Das bereitet dem Senior-Silberrücken Gorilla "Massa" Stress. Foto: Roland Weihrauch
+
Besucher des Affenhauses im Krefelder Zoo werden gebeten, keine auffälligen Mützen oder Karnevalskostüme zu tragen. Das bereitet dem Senior-Silberrücken Gorilla «Massa» Stress. Foto: Roland Weihrauch

Krefeld (dpa) - Schrille Bekleidung und fiese Masken - Karnevalskostüme können Tiere erheblich beunruhigen. Deshalb haben Zoos in Nordrhein-Westfalen den Zutritt mit Blick auf die tollen Tage eingeschränkt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Vor allem Menschenaffen könnten beim Anblick von Kostümen in Stress geraten, sagte Petra Schwinn vom Krefelder Zoo. Vor diesem Hintergrund sei das Betreten des Krefelder Affenhauses mit Kostümen, auffälligen Hüten oder geschminkten Gesichtern nicht erlaubt.

Den Kölner Zoo dürfen Kostümierte generell nicht besuchen. Im Duisburger Zoo achten Mitarbeiter in diesen Tagen verstärkt auf auffällige Tiermaskierungen, der Besuch werde gegebenenfalls verweigert.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Lastwagen verliert Bierkisten - Autofahrer räumen A1 frei
Lastwagen verliert Bierkisten - Autofahrer räumen A1 frei
Attila Hildmann: Ein Maulwurf soll ihn gewarnt haben
Attila Hildmann: Ein Maulwurf soll ihn gewarnt haben
Corona-Impfung wann auffrischen? Ärzte verlangen ein Konzept
Corona-Impfung wann auffrischen? Ärzte verlangen ein Konzept

Kommentare