Katze aus Dose befreit

+
Die Feuerwehr in St. Florian in Oberösterreich hat eine Katze aus einer Dose befreit (Archivbild).

Linz - Die Feuerwehr in St. Florian in Oberösterreich ist am Freitag zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausgerückt: Sie musste eine Katze aus einer Dose befreien.

Wie die Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete, war die Katze offenbar auf der Suche nach Essbarem. Dabei fand sie in einem Gartenschuppen eine leere Konservendose. In ihr blieb sie aber mit dem Kopf so unglücklich hängen, dass sie sich selbst nicht mehr befreien konnte. Die Feuerwehrleute fingen das Tier mit Hilfe des Tierarztes ein, schnitten die Dose vorsichtig mit einem Seitenschneider auf und befreiten die Katze. Das hungrige Tier sei dem dankbaren Halter heil wieder übergeben worden, hieß es.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror
In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

Kommentare