Kaum Weihnachtsmuffel in Deutschland

München - Nur für zwei Prozent der Deutschen ist Weihnachten ein Tag wie jeder andere. Sie feiern gar nicht, ergab eine aktuelle Umfrage.

89 Prozent der Bundesbürger feiern laut der Umfrage, die im Auftrag des “Focus" durchgeführt wurde, mit der Familie: einige in größerem Familienkreis mit Großeltern, Tanten oder Cousins, 68 Prozent im kleiner Runde mit Eltern oder Kindern. Ganz allein zu feiern, gaben vier Prozent der Befragten an. Drei Prozent wollten sich mit Freunden treffen.

“Die Familie erlebt seit etwa fünf Jahren eine Renaissance“, sagte der Leiter der Hamburger Stiftung für Zukunftsfragen, Horst Opaschowski, dem Magazin. “Eingesetzt hat dieser Wandel nach dem 11. September 2001 und wurde durch die Finanz- und Wirtschaftskrise noch verstärkt.“ Die Menschen zögen Bilanz und stellten fest: “Das Einzige, was verlässlich bleibt, ist die Familie ­ materiell und immateriell.“

Das Forschungsinstitut TNS Emnid befragte für die repräsentative Umfrage 1001 Erwachsene.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Umstürzender Baum tötet Frau, als sie gerade im eigenen Garten sitzt
Urlaubs-Albtraum in Italien: Tornado überrascht Badegäste
Urlaubs-Albtraum in Italien: Tornado überrascht Badegäste

Kommentare