Reitunfall in Vitzdorf

Kind nach Sturz vom Pferd in die Klinik geflogen

+
Ein Kind musste mit dem Rettungshubschrauber nach einem Sturz vom Pferd in die Klinik geflogen werden.

Am Dienstag stürzte gegen 16.06 Uhr in Vitzdorf am Ortsausgang Richtung Gahlendorf ein Kind vom Pferd.

Fehmarn - Über das Unglück berichtet fehmarn24.de*. Aufgrund der Verletzungen musste das Kind mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 12“ nach Lübeck geflogen werden. Dies bestätigte die Integrierte Regional Leitstelle Süd (IRLS) gestern auf FT-Nachfrage. Die IRLS konnte zu dem Reitunfall keine weiteren Angaben machen. Die hiesige Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Meeschendorf waren an dem Rettungsdiensteinsatz nicht beteiligt.

lb

*fehmarn24.de ist Teil des bundesweitenIppen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgelesen

„Eine Augenweide“: Beurlaubte Polizistin lässt im Bikini gaaaaanz tief blicken
„Eine Augenweide“: Beurlaubte Polizistin lässt im Bikini gaaaaanz tief blicken
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt
Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt
Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot
Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Kommentare