Jetzt wird die Scheibe getestet

Kirche bekommt mysteriöses Muttergottes-Fenster

+
Ein Bildnis der Jungfrau Maria? Gläubige sehen darin ein eindeutiges Zeichen.

Kuala Lumpur - Zwei Fensterscheiben, auf denen plötzlich Bilder der Muttergottes und von Jesus erschienen sein sollen, sind am Dienstag in Malaysia der Katholischen Kirche übergeben worden.

Theologen würden die Scheiben testen, sagte Priester Simon Labrooy. Eines der Fenster war tagelang in einem Krankenhaus in einem Vorort von Kuala Lumpur zu sehen, und seit Anfang November waren tausende Schaulustige dorthin gepilgert.

Auf grünem Hintergrund war auf der Scheibe ein grauer Schatten zu erkennen, der eine Figur mit Umhang darstellen könnte. Glaser hätten die Scheiben entfernt, um Schäden zu verhindern, teilte das Sime-Darby-Krankenhaus mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
40 Jahre nach der Entführung: Deutschland holt die „Landshut“ nach Hause
40 Jahre nach der Entführung: Deutschland holt die „Landshut“ nach Hause

Kommentare