Kind (2) spielt an Gleisen: Tödlicher Unfall

Sinsheim - Ein zwei Jahre alter Junge ist bei Sinsheim von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge spielte das Kind an den Gleisen, als der Zug Richtung Heidelberg vorbeifuhr.

Die Leiche des Kindes sollte am Donnerstag in der Rechtsmedizin in Heidelberg obduziert werden.

Der Zugführer erlitt einen Schock und wurde ärztlich betreut. Der Fahrtschreiber der Bahn wurde zur Auswertung sichergestellt. Die eingleisige Bahnstrecke war für etwa zwei Stunden gesperrt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare