Schreckliches Unglück

Vier Menschen tot! Hubschrauber kracht in Stromleitung

+
Beim Absturz eines zivilers Hubschrauber bei einem Trainingsflug in der Nähe der zentralukrainischen Stadt Krementschuk sind vier Menschen ums Leben gekommen.

Beim Absturz eines zivilers Hubschrauber bei einem Trainingsflug in der Nähe der zentralukrainischen Stadt Krementschuk sind vier Menschen ums Leben gekommen.

Krementschuk - Der Helikopter vom Typ Mi-8 sei am Abend bei Nebel in eine Stromleitung geraten, meldeten örtliche Medien am Donnerstag. Im angrenzenden Wohngebiet fiel der Strom aus. Im Westen der Ex-Sowjetrepublik waren zuletzt im September 2017 beim Absturz eines Übungsflugzeugs beide Piloten getötet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Streithähne treffen sich wegen einer Frau - plötzlich geht es um Leben oder Tod
Zwei Streithähne treffen sich wegen einer Frau - plötzlich geht es um Leben oder Tod
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Traumjob gefällig? Cannabis-Tester in Kanada gesucht
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Ein Mann parkt seinen teuren Audi A4 Avant - am nächsten Tag folgt der Riesen-Schock
Moorbrand wird zum Katastrophenfall
Moorbrand wird zum Katastrophenfall

Kommentare