Mischung von Corona-Impfstoffen

Kreuzimpfung aus Astrazeneca und Biontech: Vor- und Nachteile

In mehreren Studien wird derzeit die Wirksamkeit von Kreuzimpfungen mit verschiedenen Corona-Wirkstoffen erforscht. Erste Ergebnisse sind vielversprechend. (Symbolbild)
+
In mehreren Studien wird derzeit die Wirksamkeit von Kreuzimpfungen mit verschiedenen Corona-Wirkstoffen erforscht. Erste Ergebnisse sind vielversprechend. (Symbolbild)

Corona-Impfstoffe mischen? Junge Menschen die mit Astrazeneca geimpft wurden, bekommen jetzt Biontech. Welche Vor- und Nachteile hat eine Kreuzimpfung?

Hamburg – Tausende Hamburger wurden bereits mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft. Darunter auch viele unter 60 Jahren. Nach zahlreichen Berichten über starke Nebenwirkungen, Hirnvenenthrombosen und sogar Todesfällen empfiehlt die STIKO den Astrazeneca-Impfstoff nun nur noch ab 60 Jahren aufwärts. Junge Menschen, die zuerst mit Astrazeneca geimpft wurden, sollen jetzt auf Biontech umsteigen. Aber geht das überhaupt? Ist das nicht gefährlich? Immerhin unterscheiden sich die Impfstoffe schon in ihrem Typ.

Während Astrazeneca ein Vektorimpfstoff ist, handelt es sich bei Biontech um einen mRNA-Impfstoff. Ob man die beiden Impfstoffe nacheinander miteinander kombinieren kann, war lange umstritten und unerforscht. Mittlerweile gibt es aber einige Erkenntnisse zu den sogenannten Kreuzimpfungen. Welche Vor- und Nachteile das bei einer Corona-Impfung hat*, erfahren Sie hier. Welche Unterschiede es generell zwischen den Impfstoffen gibt, erfahren Sie in unserem großen Impfstoff-Ratgeber*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in Österreich: Fällt die Maskenpflicht bereits im Juni? Lockdown-Ende macht Kurz „überglücklich“
Corona in Österreich: Fällt die Maskenpflicht bereits im Juni? Lockdown-Ende macht Kurz „überglücklich“
„Fraglich, ob Team-Spirit so gefestigt ist“: Experte meldet erhebliche Zweifel an - wegen Löw-Beschluss
„Fraglich, ob Team-Spirit so gefestigt ist“: Experte meldet erhebliche Zweifel an - wegen Löw-Beschluss
Archäologen finden heiles 1.000 Jahre altes Ei ‒ und machen es versehentlich kaputt
Archäologen finden heiles 1.000 Jahre altes Ei ‒ und machen es versehentlich kaputt
Japans ältester Zoo freut sich über Panda-Babys
Japans ältester Zoo freut sich über Panda-Babys

Kommentare