Lebender Säugling in Koffer gefunden

Hamburg - Ein Portier hat am Dienstag einen wenige Tage alten Säugling vor dem Congress Centrum Hamburg (CCH) entdeckt. Das Baby lag in einem Koffer.

Nach Angaben der Polizei lag das Kind in einem Koffer vor dem Eingang. Der Pförtner fand es gegen 19.30 Uhr. Das Kind lebte und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zum Gesundheitszustand und zu weiteren Einzelheiten machte die Polizei zunächst nicht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Pamplona: Acht Spanier bei Stierhatz durch Hörner verletzt
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare