Neuss

Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot

+
Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot (Symbolfoto).

Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstagabend in Neuss (Nordrhein-Westfalen) ereignet. Ein 58-Jähriger wurde von einem Linienbus tödlich verletzt.

Neuss - Ein Linienbus hat einen Mann an einer Haltestelle in Neuss überfahren - der 58-Jährige starb noch am Unfallort. Der Mann war vermutlich kurz zuvor aus dem Bus ausgestiegen und wurde vom Heck des Busses erfasst, wie die Polizei mitteilte. Der genaue Hergang des Unfall vom Donnerstagabend war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tornado verwüstet Ortschaft in NRW
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW
Schulmassaker mit zehn Toten an High School - Was Trump jetzt verspricht
Schulmassaker mit zehn Toten an High School - Was Trump jetzt verspricht
Er hörte lautes Wimmern: Jogger tritt Tür ein, aber seine Hilfe kommt zu spät
Er hörte lautes Wimmern: Jogger tritt Tür ein, aber seine Hilfe kommt zu spät
Mann kommt sein Pausenbrot komisch vor - sein Gefühl rettete ihm das Leben
Mann kommt sein Pausenbrot komisch vor - sein Gefühl rettete ihm das Leben

Kommentare