Lotto-Jackpot steigt auf rund 19 Millionen Euro

München - Lottospieler können sich für kommenden Samstag, 26. März, Hoffnungen auf einen Gewinn von rund 19 Millionen Euro machen. Beim Mittwochslotto hatten drei Glückspilze sechs Richtige - aber ohne Superzahl.

Am Mittwoch war der Jackpot von etwa 15 Millionen Euro nicht geknackt worden, wie Lotto Bayern am Donnerstag auf dapd-Anfrage in München mitteilte. Deshalb steigt die Summe um rund vier Millionen Euro. Drei Gewinner haben sechs Richtige, sie hatten aber nicht die passende Superzahl auf dem Schein. Sie kommen aus Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen.

Zuletzt wurde der Lotto-Jackpot Ende Februar geknackt. Damals wurden rund zwölf Millionen Euro ausgeschüttet. Der Jackpot am Samstag ist die bisher höchste Summe in diesem Jahr.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London
Zwei Festnahmen nach „barbarischen“ Säureattacken in London

Kommentare