Zwei Gewinner gesucht!

Lotto: 22-Millionen-Jackpot geknackt

München - Zwei Lottospieler aus Bayern und Nordrhein-Westfalen teilen sich den 22-Millionen-Jackpot aus der Ziehung am Samstag. Dazu müssen sie sich aber erst melden.

Lotto am Samstag (8. Juni 2013): Das sind die Gewinnzahlen 

Rund elf Millionen Euro haben ein Lottospieler aus Bayern sowie einer aus Nordrhein-Westfalen bei der Ziehung vergangenen Samstag gewonnen. Beim Lotto 6 aus 49 hatten die beiden Gewinner die sechs Gewinnzahlen richtig getippt, zusätzlich stimmte die Superzahl, wie Lotto Bayern am Montag mitteilte.

11-Millionen-Euro-Lotto-Glückspilz spielte in Oberbayern

Wer die Gewinner sind, sei noch nicht bekannt. Bekannt sei nur, dass das Siegerlos aus Bayern im Bezirk Oberbayern gespielt wurde. „Von jetzt an hat der Gewinner 13 Wochen Zeit, um seinen Gewinn an einer bayerischen Lotto-Annahmestelle anzufordern“, sagte Rainer Holmer von Lotto Bayern. Alle Lottozahlen im Überblick finden Sie hier.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.
Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare