Mädchen (15) von Zug erfasst - tot

Wünsdorf - Eine 15-Jährige ist in Brandenburg auf einem Bahnsteig von einem vorbeifahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Das Mädchen habe sich am Montagabend vermutlich bei der Einfahrt eines Zuges erschrocken und sei einen Schritt rückwärts gegangen, teilte die Polizei in Luckenwalde am Dienstag mit. Auf dieser Seite des schmalen Bahnsteiges in Wünsdorf sei aber ebenfalls ein Zug gekommen, der die 15-Jährige erfasste.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dauerregen lässt Pegel steigen
Dauerregen lässt Pegel steigen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei
Kettensägen-Angreifer hat bei der Festnahme Armbrüste dabei

Kommentare