Tragischer Unfall

Mädchen stirbt in Waschmaschine

Istanbul - Tragisches Unglück: In einer Waschmaschine ist ein vierjähriges Mädchen in der Türkei ums Leben gekommen.

Das Mädchen habe sich beim Spielen vor seinem sechs Jahre alten Bruder in der Waschtrommel versteckt, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag. Der Junge werde beschuldigt, die Tür der Maschine geschlossen und den Waschgang angestellt zu haben. Die Mutter habe sich zum Zeitpunkt des Unglücks in der Küche aufgehalten. Die Mutter und ein Onkel der Kinder hätten das Mädchen noch in ein Krankenhaus in der osttürkischen Provinz Erzurum gebracht. Das Kind sei aber nicht mehr gerettet worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Meistgelesen

Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Unglück bei Bad Aibling: Anwalt erhebt schwere Vorwürfe gegen Bahn
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Frau flieht vor Polizeikontrolle und rammt Polizeiauto
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati
Schießerei: Ein Toter und Verletzte in Cincinnati

Kommentare