Mann erwürgt Freundin und stellt sich

Duisburg - Ein 22-Jähriger hat am Donnerstag in Duisburg seine gleichaltrige Freundin erwürgt. Danach stellte er sich der Polizei.

Nachdem der 22-jährige Mann am Donnerstag in Duisburg seine gleichaltrige Freundin erwürgt hatte, brachte er die zweieinhalb Jahre alte gemeinsame Tochter zu seiner Schwester und stellte sich der Polizei. In der Wohnung des Paars fanden die Beamten die Leiche der Frau. Hintergrund der Tat könnte ein Streit zwischen dem 22-Jährigen und seiner Freundin gewesen sein. „In letzter Zeit soll es zwischen den beiden Beziehungsprobleme gegeben haben“, sagte ein Polizeisprecher. Eine Mordkommission ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Raser-Oma (79) muss 1200 Euro Strafe blechen
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Neue Details zum Amokläufer in München: Er war zuvor bei Tugce
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben
Volksfest-Randale und sexuelle Übergriffe in Schwaben

Kommentare